Produktion
in Lehre, Forschung und Entwicklung

WGP - Summerschool 2012

Die 8. Summer School der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP) fand vom 15. bis 20. Juli 2012 an der Universität Bremen statt und befasste sich mit dem Thema
 
Beitrag der Produktionstechnik zur Energiewende“.
 
Ausrichter waren die vier Bremer WGP-Mitgliedsinstitute unter der jeweiligen Leitung von
 
Prof. Dr.-Ing. habil. Dr.-Ing. E. h. Ekkard Brinksmeier, Stiftung Institut für Werkstofftechnik – IWT, www.iwt-bremen.de
Prof. Dr.-Ing. Gert Goch, Bremer Institut für Messtechnik, Automatisierung und Qualitätswissenschaft - BIMAQ, www.bimaq.de
Prof. Dr.-Ing. Bernd Scholz-Reiter, Bremer Institut für Produktion und Logistik – BIBA, www.biba.uni-bremen.de
Prof. Dr.-Ing. Frank Vollertsen, Bremer Institut für angewandte StrahltechnikBIAS, www.bias.de
 
Die Vorbereitung und Ausarbeitung des Wochenprogramms und der Themeninhalte für die diesjährige WGP Summer School erfolgte in enger Zusammenarbeit Wissenschaftlicher und Technischer Mitarbeiter der vier Institute. Zahlreiche Unternehmen und Institute sowie die Nolting-Hauff-Stiftung unterstützten ihre Arbeit.

Teilnehmer der WGP Summer School 2012 vor dem Klimahaus Bremerhaven am 18.07.2012.

Thematischer Mittelpunkt der Summer School war die Energiewende: Der vermehrte Zugriff auf regenerative Energieträger, Energiespeicherung und -verteilung sowie neue Ansätze für Energieeinsparungen beim Verbraucher. Im Rahmen von Experten-Vorträgen, Diskussionen, Exkursionen und einem Workshop befassten sich 31 junge, qualifizierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der WGP-Mitgliedsinstitute damit, potenzielle Beiträge der Produktionstechnik zur Energiewende aufzuzeigen, welche dazu beitragen können, die technologischen Herausforderungen mit innovativen Lösungsansätzen zu bewältigen.

Das Themenspektrum überspannte die Photovoltaik und die Windenergie, die Energieeffizienz, Hafenlogistik und Serienfertigung von Großwälzlagern sowie die Gasspeicherung, eine ressourcenschonende Produktion und intelligente Stromnetze. Die Vorträge und Besichtigungen organisierten die Wissenschaftler des Fachbereiches Produktionstechnik an der Uni Bremen.

Das Ergebnis der WGP Summer School 2012 ist der Entwurf eines Lehrkonzeptes mit dem Titel „Beitrag der Produktionstechnik zur Energiewende“.

 

Arbeitsergebnisse und Präsentationen der Workshop-Gruppenarbeit

WGP_Summerschool2012_Ergebnisse_der_Arbeitsgruppen_Evaluierungen_Feedbackergebnisse.zip

Last modified 24.Sep 2012